FAQ/Terms of use Caniva

Stand: 04/2022

1. Richtlinien zur Nutzung der Eventmanagement-Plattform Caniva

Zur Gewährleistung eines bestmöglichen Qualitätslevels in Bezug auf die dargestellten Veranstaltungen auf Caniva, sind folgende Nutzungsbedingungen nach bestem Wissen einzuhalten.

2. Sinn und Inhalt der Plattform

Die Online-Plattform Caniva dient der Darstellung, Veröffentlichung und Verwaltung von Veranstaltungen zum Thema Hund. Jeder registrierte Nutzer kann Veranstaltungen in allen angebotenen Kategorien anlegen(Die angezeigten Kategorien sind ggf. plattformabhängig verfügbar. Bei einigen Plattformen kann es Einschränkungen bei den Berechtigungen zur Eventerstellung geben). Zu jeder Veranstaltung können sich Teilnehmer als Gast oder als registrierter Nutzer anmelden, je nach Kategorie mit oder ohne Hund. Je nach Eventkategorie stehen dem Veranstalter verschiedene Tools zur Verwaltung seiner Veranstaltung zur Verfügung.

Kundenkonto/Login/Passwort

3. Welche Anmeldemöglichkeiten habe ich (Verein, Gast, Privatperson)?

Die Nutzung von Caniva ist sowohl als Gast, als auch registrierter Benutzer als Privatperson oder Vertreter von Vereinen oder Verbänden möglich. Zum Anlegen und Bearbeiten von Veranstaltungen sowie zur Nutzung aller Funktionen ist eine Registrierung und ein Nutzeraccount auf Caniva erforderlich. Bei Vereinen/Verbänden empfehlen wir das Einrichten eines allgemeinen Vereinsaccount, so dass im Vertretungsfall auch andere Personen Zugriff auf die Bearbeitung und Verwaltung gegeben werden kann und dies nicht über private Accounts oder Mailadressen durchgeführt werden muss.

4. Wie kann ich mein Passwort ändern/wiederherstellen?

Bitte nutze die Funktion Passwort wiederherstellen. Wenn du deine Mailadresse nicht mehr weißt, schau entweder auf www.working-dog.de oder kontaktiere unseren Support.

5. Warum kann ich mich bei Caniva nicht einloggen oder sehe keine weiteren Informationen?

1. Prüfe zunächst Fehler auf Rechtschreibung, insbesondere die Einstellung der Umschalttaste

2. Du bist bisher nicht bei Caniva registriert oder nicht eingeloggt. Prüfe deinen Login-Status oben rechts. Steht dort „Mein Caniva“ bist du eingeloggt und dein Zugang wurde möglicherweise gesperrt (siehe 3.). Bei „Login“ Ansicht nutze entweder deinen vorhandenen working-dog Nutzeraccount oder registriere dich, wenn du keinen working-dog Account besitzt.

3. Du bist eingeloggt, aber dein Kundenkonto wurde möglichweise gesperrt. Setze dich bitte mit dem Support in Verbindung.

6. Wie & wo kann ich meine persönlichen Daten ändern?

Die Änderung persönlicher Daten erfolgt über working-dog. Bitte log dich in deinen Caniva ein und klicke auf dein Profilfoto. Du wirst automatisch auf die Bearbeitungsseite von working-dog weitergeleitet. Alternativ kannst du entsprechende Änderungen auch direkt auf Working Dog unter „Start/Profileinstellungen“ vornehmen.

7. Sind meine Logindaten bei Caniva und working-dog gleich?

Ja. Solltest du bereits über einen working-dog Nutzeraccount verfügen, kannst du dich mit diesem bei Caniva anmelden und den vollen Funktionsumfang nutzen. Umgekehrt kannst du dich jederzeit mit deinem Caniva Nutzeraccount bei working-dog anmelden.

Datenschutz / Privatsphäre

8. Welche Daten werden gespeichert?

Alle Informationen dazu findest du in unseren Datenschutzbestimmungen.

9. Welche Daten/Aktivitäten sind für andere Nutzer sichtbar?

Nicht registrierte Nutzer erhalten nur allgemeine Informationen zu Veranstaltungen (z.B. Art, Ort/Adresse, Datum der Veranstaltung). Registrierte Nutzer haben Einblick auf allen Namen/Hundedaten, welche zu den Veranstaltungen gemeldet werden (Ausnahmen bilden Shows vor Meldebeginn, Webinare und wenn Einstellungen durch den Veranstalter so vorgenommen werden)

10. Wie funktioniert ein Gastzugang?

Mit einem Gastzugang könnt ihr euch nur durch Namen und E-Mail-Adresse zu Veranstaltungen bei Caniva anmelden. Ihr müsst euch nicht bei Caniva registrieren, erhaltet aber auch keine weiteren Zugänge zu den Caniva Funktionen (z.B. ggf. Teilnehmer, Richter, Ergebnisse etc.). Der Veranstalter kann zusätzlich weitere Informationen, die für die Teilnahme an seiner Veranstaltung erforderlich sind, abfragen.

11. Werden meine Daten automatisch mit working-dog synchronisiert?

Nein. Bei Registrierung in Caniva wird ein kostenfreies Nutzerkonto bei Working-dog angelegt, da Caniva eine Unterseite von working-dog ist. Dies betrifft nur den Nutzernamen und nicht persönliche Anmeldedaten. Deine Einstellungen ob weitere Informationen von Caniva auf working-dog synchronisiert werden, kannst du im Meldevorgang zu einer Veranstaltung festlegen.

12. Ich habe einen working-dog Zugang aber Caniva verwendet meine Daten bei Meldevorgängen nicht von diesem Account?

Hierzu musst du working-dog gestatten, deine Daten für Caniva zu nutzen. Die Einstellungen änderst du in deinem working-dog Account unter „Start/ Profileinstellung/ Privatsphäre“. Alternativ gelangst du auch durch Klick auf dein Caniva Profilbild rechts oben zur Änderungsseite. Aktiviere hierzu bei Caniva den Haken bei „Daten vom working-dog Profil beim Meldeprozess bei Caniva verwenden?“

13. Wie und wo kann ich meinen Account bei Caniva löschen?

Du kannst deinen Account jederzeit auf working-dog löschen, klicke dazu auf dein Profilbild bei „Mein Caniva“.

Kosten/Preise/Zahlungen/Meldegebühren

14. Was kostet eine Registrierung bei Caniva?

Eine Registrierung bei Caniva ist kostenlos.

15. Was kostet es eine Veranstaltung anzulegen?

Unsere Preise findest du in unseren AGB.

16. Warum kostet Caniva etwas?

Caniva ist mittlerweile das modernste Produkt für die Organisation von Hundesportevents aller Arten in einem gleichartigen System mit umfangreichen Funktionalitäten. Es befindet sich nicht mehr im Entwicklungs- oder Testzustand, sondern hat sich als ein absolut zuverlässiges Organisations- und Speichermedium entwickelt. Zur Sicherstellung dieser Alleinstellungsmerkmale, der uneingeschränkt dauerhaften Bereitstellung aller Betriebsleistungen (Serverleistung, Datenschutz, Updates, Support etc.) und stetigen Weiterentwicklung in Umfang und Funktion wurde eine Bepreisung entsprechend vergleichbaren Konkurrenzprodukten am Markt eingeführt und notwendig.

17. Welche Zahlungsmöglichkeiten habe ich? Wann erfolgt die Rechnungsstellung?

Du kannst mit PayPal, Kreditkarte oder per Lastschrift bezahlen. Die Rechnung wird automatisch nach Beendigung deiner Veranstaltung erstellt und dir per Mail zugesandt, du findest sie auch unter „Mein Caniva“ – „Meine Veranstaltungen“.

18. Kann ich meine Meldegebühren direkt über Caniva abwickeln?

Ja, die Meldegebühren können direkt in der Veranstaltung eingetragen und bei der Meldung eingezogen werden. Dafür stehen zwei Möglichkeiten zur Auswahl: Zahlung direkt bei Anmeldung oder später (diese Möglichkeit ist nur für eingeloggte User verfügbar). Die Zahlung erfolgt mit PayPal, Kreditkarte oder Lastschrift. Es wird eine Servicepauschale von 12,5% erhoben, diese kann auf Teilnehmer umgelegt werden. Eingegangene Meldegebühren können einmal wöchentlich angefordert werden oder gesamt nach Veranstaltungsende. Details sind unter „Wie lege ich eine Veranstaltung an“ und in den AGB geregelt.

Funktionen

19. Wie ist der allgemeine Ablauf zur Nutzung des Eventmanagers?

20. Wie und wo funktioniert Caniva? Muss ich etwas installieren?

Caniva benötigt keine Webseite oder andere Medien, um Veranstaltung vollumfänglich zu organisieren. Voraussetzung ist ein internetfähiger PC, Laptop, Tablet oder Smartphone. Idealerweise mit Wlan oder Anschlüsse für Druckermedien. Caniva funktioniert überall, wo Internet vorhanden ist oder via Hotspot erreichbar. Da Caniva eine Onlineanwendung ist, muss auf keinem Medium Software installiert werden oder Updates durchgeführt werden.

21. Welche Voraussetzungen muss ich für die Verwendung von Caniva mitbringen?

Neben einem internetfähigen Medium und dem Grundwissen über die Funktionsweise von Caniva (Wie lege ich eine Veranstaltung an) sind keine speziellen Kenntnisse oder Voraussetzungen notwendig.

22. Welche Internetgeschwindigkeit benötige ich für die Arbeit mit Caniva?

Da nur ein geringer Austausch von Datenmengen stattfindet, arbeitet die Anwendung auch bei sehr geringer Internetgeschwindigkeit sicher und zuverlässig.

23. Wie lege ich eine Veranstaltung an?

Der Beitrag ist sehr umfangreich. Bitte nutze hierzu unsere Anleitung – „Anlegen einer Veranstaltung“ am Ende der FAQ.

24. Wer kann Veranstaltungen anlegen?

Veranstaltungen können sowohl Vorstände als auch Einzelpersonen von Verbänden oder Vereinen als auch private Personen oder Dienstleister anlegen. Es ist selbst dafür Sorge zu tragen, dies entsprechend den Befugnissen z.B. innerhalb von Vereinen die Berechtigung besteht.

25. Wie kann ich Veranstaltungsdaten nachträglich ändern?

Alle Daten können jederzeit verändert und aktualisiert werden. Voraussetzung ist, dass man Admin oder von einem Admin entsprechende Benutzerrechte bekommen hat und eingeloggt ist. Veränderungen können einfach durch erneutes Durchlaufen+ändern+speichern der Abfragen in den Informationsmasken der Veranstaltung vorgenommen werden. Mehr dazu erfährst du unter „Anlegen einer Veranstaltung“

26. Wie und bis wann kann ich eine Veranstaltung stornieren?

Veranstaltungen können bis 23:59Uhr des Tages vor der Veranstaltung kostenfrei storniert werden. Beispiel: Ist eine Veranstaltung für den 23.042022 geplant und eingestellt, kann diese bis zum 22.04.2022 um 23:59Uhr kostenfrei storniert werden. Als Maßgabe gilt UTC/GMT +1 (Winterzeit) sowie UTC/GMT +2 (Sommerzeit). Bei Unsicherheiten oder Ausnahmefällen nehmt bitte Kontakt mit dem Support auf.

27. Muss ich als Teilnehmer von Veranstaltungen bei Caniva registriert sein?

Nein, die Teilnahme ist an allen Veranstaltungen auch mit Gastzugang möglich. Hierzu sind lediglich Name und Mail-Adresse anzugeben, womit der Veranstalter über wichtige Veranstaltungsinformationen Kontakt aufnehmen und unterrichten kann.

28. Welche Funktionen bietet Caniva im Überblick?

Mit Caniva können Veranstaltungen in den Bereichen Hundesport, Hundeausstellungen, Zuchtzulassungen, Webinare, Seminare, Versammlungen und Vereinsaktivitäten vollumfänglich durchgeführt und organisiert werden. Dies beinhaltet die Darstellung aller Eventinformationen, die Meldung der Teilnehmer, ggf. die Organisation der Meldegebühren, die Ergebniseintragungen und zahlreiche Exportfunktionen (z. B. Urkunden, Richterberichte, Statistiken etc.)

29. Wo finde ich einen Überblick über meine vergangenen und zukünftigen Teilnahmen?

Voraussetzung für diesen Überblick ist ein Caniva-Account, in welchem man sich in eingeloggten Zustand befindet. Über das Auswahlmenü „Mein Caniva“ kann man alle aktiven Teilnahmen als auch archivierte Teilnahmen einsehen.

30. Ich benötige weitere, spezielle Features oder Anpassungen, wie kann ich diese umsetzen?

Bitte schicke hierzu eine Anfrage an unseren Support.

31. Wie funktioniert die Favoritenfunktion?

Über die Favoritenfunktion könnt ihr Veranstaltungen speichern und schnell in eurem Account auffinden Hierfür benötigt ihr ein Caniva Account und müsst eingeloggt sein. Entweder aktiviert ihr Veranstaltungen einzeln über das Stern Icon neben einer Veranstaltungsüberschrift oder ihr könnt in eurem Nutzer-Menü („Mein Caniva“) gesamte Verbands- oder Kategorieveranstaltungen favorisieren und speichern. Das Aufklapp-Menü zur Auswahl und eure darin gespeicherten Favoriten findet ihr unter „meine Favoriten“ welche dort auch bearbeitet werden können.

32. Wie ändere ich die Spracheinstellungen?

Die Spracheinstellungen findet ihr via Flaggen Icon zur Auswahl oben rechts, neben dem Button „Login/eigenen Nutzeraccount“. Als Veranstalter legt man die Veranstaltung in eigener Sprache an. Bei anders sprachigen Nutzern wird der gesamte Inhalt automatisch in der für sie eingestellten Sprache übersetzt (Ausnahme Teilnehmerinformationen).

33. Kann ich als Verein oder Verband Sonderkonditionen mit Caniva treffen?

Ja, bitte wenden Sie sich dazu direkt an service@caniva.com.

34. Gibt es einen Newsletter?

Nein, es gibt keinen speziellen Caniva-Newsletter. Alle wissenswerten Infos werden über unseren Caniva-Newsteaser im Kopfteil oder Facebook / Instagram Account veröffentlicht. Abonniert einen Kanal und ihr seid jederzeit über aktuelle Geschehnisse im Bilde!

35. Kann ich Werbung auf Caniva schalten?

Ja, es besteht die Möglichkeit. Bitte setze dich hierzu mit unserem Support in Verbindung!

36. Kann ich Veranstaltungsdaten auf meiner Webseite einbinden?

Ja, Veranstaltungen können zum Zwecke von Bewerbung & Anmeldungen auf Webseiten eingebunden werden. Kopiere hierzu einfach den Link aus der Browserleiste. Es ist von Vorteil das Caniva Logo mit dem Link und Hinweis zu verknüpfen.

37. Kann ich meine Veranstaltungen extern bewerben, z.B. über Social Media?

Ja, klicke hierzu auf deine Veranstaltung, die du teilen möchtest. Neben der Überschrift und dem Favoritenbutton befindet sich auch ein Button die Veranstaltung auf Facebook teilen zu können.

38. Wo melde ich Fehler im System oder Programm?

Bitte schicke hierzu eine Mail an unseren Support. Er wird sich umgehend darum kümmern!

39. Welche Vorteile bietet mir Caniva zu diversen Konkurrenzprodukten?

Folgende Möglichkeiten & Vorteile bietet dir Caniva:

• einzigartiges digitales Eventmanagementsystem in den Bereichen Hundesport, Hundeausstellungen, Zuchtzulassungen, Webinare, Seminare, Versammlungen und Vereinsaktivitäten

• keine Vertragsbindung und keine Vorabkosten

• keine Investitionskosten bzw. Verwaltungs- oder Wartungskosten in Technik/Programme

• kostenfreie Hilfe & Support bei Fragen während der Geschäftszeiten

• laufend System- und Programmupdates

• funktionsfähig auch bei geringer Internetgeschwindigkeit durch geringe Datenaustauschmengen

• sichere Server-/Speicherleistungen

• einfach und selbsterklärend in der Anwendung

• moderne Oberflächenplattform

• modular, flexibel und individuell anpassbar

• Datenschutzkonform

• optionale Übertragung zu den Profilen bei working-dog

Ich finde keine Antwort auf meine Frage – bitte frag uns direkt und wir werden dir schnellstmöglich antworten: service@caniva.com

Anleitung – Anlegen einer Veranstaltung

1. Events anlegen und veröffentlichen

Um eine Veranstaltung anzulegen ist eine vorherige Registrierung unter https://www.caniva.com/user/register notwendig. Durch die Registrierung wird ein kostenloser Account bei working-dog ohne jegliche Verpflichtungen angelegt. Nach einer erfolgreichen Registrierung kann man seine Veranstaltung in der gewünschten Kategorie und Organisation anlegen. Hierzu nutzt man den Button „Veranstaltung anlegen“ auf der Startseite oder unter „Mein Caniva“. Nach Auswahl des entsprechenden Verbandes kann man in wenigen Schritten alle relevanten Daten zu seiner gewünschten Veranstaltung eintragen. Je nach Organisation/Kategorie ist die Veranstaltung dann sofort veröffentlicht oder muss ggf. noch von den entsprechend hinterlegten Personen genehmigt und freigegeben werden. Im Feld „Veranstaltungsname“ sollte eine eindeutige Bezeichnung für das Event angegeben werden, gern inklusive des Veranstalters (z. B. IGP-Prüfung HSV Test). Alle anderen Felder können mit den gewünschten Angaben gefüllt werden, am Ende kann man die Veranstaltung mit dem Button „Speichern“ direkt veröffentlichen oder unter „Entwurf speichern“ vorerst als Entwurf speichern. Die Veranstaltung ist dann für 7 Tage unter „Mein Caniva“ – „Meine Veranstaltungen“ gespeichert und kann nachträglich bearbeitet und veröffentlicht werden. Erfolgt innerhalb der 7 Tage keine Veröffentlichung wird der Entwurf gelöscht.

2. Events bearbeiten und Features nutzen

Nachträgliche Änderungen und Anpassungen können jederzeit bei veröffentlichten Veranstaltungen über den Button „Bearbeiten“ durchgeführt werden(Manche Änderungen können bei manchen Organisationen zu einer erneuten benötigten Freigabe führen, so dass die Veranstaltung übergangsweise wieder gesperrt ist). Alle verfügbaren Features der Kategorie sind ebenfalls über den Button „Bearbeiten“ zugänglich. Dort können u. a. weitere Berechtigungen für die jeweilige Veranstaltung vergeben, Starter/Teilnehmer verwaltet und freigegeben oder verschiedene Features für die jeweilige Kategorie bearbeitet werden. Es steht ein Mail-Tool zur Verfügung, über welches an die gemeldeten Teilnehmer Informationen versendet werden können. Weiterhin stehen je nach Veranstaltungskategorie unterschiedlichste Exporte zur Verfügung, u. a. Teilnehmerlisten, Bewertungsblätter, Richterberichte, Statistiken oder Urkunden.

3. Nutzung des Payment-Tools

Bei der Erstellung einer Veranstaltung kann der Veranstalter wählen, ob er das integriere Payment-Tool zur Abwicklung und Verwaltung der Teilnahme- und Meldegebühren nutzen möchte. Bei der Nutzung des Payment-Tools stehen dem Teilnehmer unterschiedliche Bezahlmethoden zur Auswahl (u. a. Paypal, Kreditkarte oder Lastschrift).

4. Teilnahmen an Veranstaltungen

Zu allen Veranstaltungen auf Caniva kann man sich im angegebenen Meldezeitraum anmelden. Eine Anmeldung ist mit einem Account bei working-dog oder ohne Account als Gast möglich. Bei einem bestehenden Account kann man unter https://www.working-dog.com/settings/privacy dem Sync zu Caniva zustimmen, so dass alle benötigten Daten beim Meldeprozess angezeigt werden. Je nach Veranstaltungskategorie werden Daten vom Hund und/oder Hundeführer bzw. Teilnehmer benötigt, die jeweils benötigten Angaben können vom Veranstalter festgelegt werden. Alle Daten sollen korrekt und richtig eingegeben werden, es dürfen keine Fake-Angaben gemacht werden. Im Schritt „Hundedaten“ gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Hundedaten einzutragen:

• „Meine Hunde“: den Hund aus den eigenen Hunden auswählen (dazu muss man eingeloggt und der Hund mit dem eigenen Profil verknüpft sein)

• „Bereits gemeldete Hunde“: Hunde, mit denen man bereits bei Caniva zu einer Veranstaltung gemeldet war (dazu muss man ebenfalls eingeloggt sein)

• „Hund suchen“: den Hund in der Datenbank von working-dog suchen und auswählen (hierzu bitte den korrekten und ggf. vollständigen Namen des Hundes eintragen und dann aus der Liste auswählen)

• „Neu anlegen“: wenn der Hund noch nicht in der working-dog Datenbank ist wird der Hund komplett neu angelegt

Für Fragen zur Anmeldung oder zur Veranstaltung stehen direkt die Kontaktdaten der Meldestelle und/oder des Verantwortlichen mit im Event.